Schon aus wirtschaftlichen Gründen ist der verantwortliche und schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen für jedes Unternehmen ein muss! Vermeidung von Abfall geht vor Verwertung, muss die Devise heißen.

Allerdings fallen bei den meisten Produktionsprozessen zwangsläufig Reststoffe an, die ohne Aufbereitung nicht weiter verwendet werden können. Das Sammeln und Sortieren und Recyceln schont die Umwelt nachhaltig und hilft bei der Rohstoffrückgewinnung.

ENTSORGUNG VON ABFÄLLEN FÜR HOTELS, GASTRONOMIE, LEBENSMITTELHANDEL UND -HERSTELLER

In der Gastronomie, bei der Lebensmittel-Herstellung und im -Handel fallen diverse Abfälle an:

Gemischter Gewerbeabfall

Je nach Zusammensetzung müssen Gewerbeabfälle unterschiedlich behandelt und entsorgt werden:

Gemischter Gewerbeabfall besteht aus verschiedenen verwertbaren Stoffen, die keine gefährlichen oder schädlichen Anteile enthalten dürfen. Bei Unternehmen, die Lebensmittel herstellen oder verarbeiten, gehören z.B. Verpackungen und Foilen dazu: Zur Abfallart Folie gehören im Bereich Gewerbe unter anderem Klarsicht- und Stretchfolien, Transportfolienverpackungen oder Kunststofftüten. Hinzu kommen Behälter und Flaschen aus Kunststoff, die nicht dem Pfandsystem zugeführt werden müssen.

Bioabfälle

Bioabfälle müssen separat über eine Biotonne oder Speiserestetonne entsorgt werden. Zu Bioabfällen gehören biologisch abbaubarer Küchenabfall, Großküchen- und Kantinenabfall, sowie verpackte oder unverpackte Lebensmittel aus dem Lebensmittelhandel oder der Lebensmittelproduktion, deren Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist und Marktabfall.

Die richtige Entsorgung Ihrer Abfälle

Wir entsorgen für Ihr Unternehmen alle Gewerbeabfälle. Durch Trennen und Sammeln der wichtigsten Stoffgruppen können Sie dabei Geld sparen. Wir liefern Ihnen die entsprechenden Behälter, passend auf die in Ihrem Unternehmen anfallenden Abfallmengen.

Je nach Bedarf tauschen wir die gefüllten Behälter aus, sortieren, wenn notwendig die gelieferten Abfälle und führen diese Abfälle zur weiteren Verwertung dem Sekundärrohstoffkreislauf zu. Nicht recycelbare Stoffe werden nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz fachgerecht entsorgt.

 

Unser Ansprechpartner

Mikail Toraman

Vertrieb
Tel.: +49 (0) 173 402 36 59
Tel.: +49 (0) 6221 72 79 0E

E-Mail: tomaran@lintres.de